Was können wir für Sie finden?

Herzlich Willkommen
bei der Münchner Pflegebörse


Die Münchner Pflegebörse wendet sich an Senior*innen mit oder ohne Pflegebedarf sowie deren Angehörige in München und im Landkreis München.

Sie finden hier einen Überblick über verschiedene Beratungs- und Versorgungsangebote im Alter sowie über freie stationäre Pflegeplätze. Pflegedienstleistungen werden ausschließlich durch die jeweiligen Anbieter erbracht.

Aktuelles
München, Mai 2020

Aktuelle Informationen zur Erreichbarkeit

Hinweis: Alle Beratungsstellen für ältere Menschen und Angehörige, Fachstellen für pflegende Angehörige sowie Alten- und Service – Zentren sind telefonisch zu ihren Ansprechzeiten erreichbar und stehen für Beratungsgespräche zur Verfügung.

  1. Alzheimer Gesellschaft – neue Erreichbarkeitszeiten
  2. Aktion „Telefon-Engel“ – Hotline für einsame Senior*innen
  3. Neue Hinweise zu städtischen Telefonnummern

Bitte klicken Sie auf mehr lesen für weitere Informationen. 

mehr lesen
München, Mai 2020

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. informiert

Informationen für Menschen mit Demenz und Angehörige

Durch die Ausbreitung des Corona-Virus hat sich unser Leben sehr verändert. Auch in den kommenden Wochen und Monaten wird unser Alltag nicht wieder so sein wie zuvor.
Diese Veränderungen sind notwendig, um diejenigen, die durch das Virus besonders gefährdet sind, so gut wie möglich zu schützen. Für Menschen mit Demenz, ihre Angehörigen und Pflegenden ist diese Phase der Veränderungen beunruhigend. Wir haben deshalb die wichtigsten Informationen zum Corona-Virus für Sie zusammengestellt. Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft und all ihre Mitgliedsgesellschaften vor Ort sind auch jetzt für Sie da, wenn Sie Unterstützung benötigen.
Für Anbieter

Registrieren Sie sich jetzt bei der Münchner Pflegebörse.


Jetzt registrieren!
Registrierung per Fax

Ihre Angaben haben sich geändert? Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren.

Eintrag ändern
Eintragsänderung per FAX

Melden Sie regelmäßig Ihre Kapazitäten frei. Weitere Informationen zur Freimeldung erhalten Sie hier

Kapazitäten freimelden
Kapazitätsfreimeldung per FAX
Telefonische Erstberatung

Ihre Ansprechparterin:
Silke Florstedt

089 - 62 000 222
Montag–Freitag 09:00–12:00 Uhr